Künstliche Intelligenz für den Mittelstand

Das KI-Lernlabor unterstützt insbesondere KMU dabei, in die Künstliche Intelligenz einzusteigen, konkrete Anwendungen kennenzulernen und Mitarbeitende im Bereich KI zu qualifizieren.

KI-Lernlabor: Einstieg und Weiterbildung in Künstlicher Intelligenz

Am Fraunhofer-Institutszentrum Schloss Birlinghoven in Sankt Augustin entsteht das »Lernlabor Künstliche Intelligenz«. Es unterstützt insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) dabei, in die Künstliche Intelligenz (KI) einzusteigen, konkrete Anwendungen kennenzulernen und Mitarbeitende zu qualifizieren.

Das KI-Lernlabor folgt dabei dem Dreiklang aus Forschung, Schulung und Praxis:

  • Es werden Research Labs zu den Themen »Big Data«, »Predictive Maintenance« sowie »Edge/FPGA« eingerichtet.
  • Ein berufsbegleitendes Weiterbildungsangebot wird stufenweise konzipiert und erweitert. Aufbauend auf dem bestehenden Portfolio der Fraunhofer-Allianz Big Data und KI vom »Basic Data Scientist« bis hin zum »Senior Data Scientist KI« entwickelt das KI-Lernlabor Schulungen zu »KI-Software-Engineering«, »KI on the Edge« und »KI Absicherung«.
  • Zudem erhalten Unternehmen im Community Campus die Möglichkeit, ihre eigenen Use Cases zu entwickeln und unter Anleitung von Fraunhofer-Expert*innen im virtuellen Lernlabor oder in der Hard- und Softwareumgebung des jeweiligen Unternehmens praxisnah zu bearbeiten.

Gefördert wird der Aufbau des KI-Lernlabors durch Mittel aus dem Wettbewerb für KI-Labore des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Beteiligt sind die Fraunhofer-Institute für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS, für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechen SCAI, die Fraunhofer-Personenzertifizierungsstelle am Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT sowie die Fraunhofer Academy.

Umfrage – Gestalten Sie das KI-Lernlabor mit!

Wir möchten unser KI-Lernlabor vor allem auf die Bedarfe von KMU zuschneiden und somit ein Angebot schaffen, dass Sie passgenau bei der Einführung und Umsetzung von KI-Lösungen unterstützt. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung: Wir möchten von Ihnen erfahren, welche Themen Sie als Unternehmen besonders beschäftigen und was für Sie in der Zukunft zum Thema KI relevant ist.

Nehmen Sie jetzt an unserer Umfrage teil, unter allen Teilnehmenden vergeben wir kostenfreie Plätze in unseren ersten Schulungen!

Community Campus – Wir begleiten Sie beim KI-Einstieg

Sie möchten sich am Markt im Bereich Künstliche Intelligenz etablieren? Wir bieten Ihnen mit dem Community Campus den Raum, um vielversprechende Innovationen in agilen Arbeitsprozessen umzusetzen.

Bilden Sie zusammen mit unseren erfahrenen Wissenschaftler*innen und Teilnehmer*innen aus anderen Unternehmen ein gemeinsames Team und lernen Sie alles Notwendige, um KI in Ihrem Unternehmen in die Praxis zu bringen.  

Weiterbildungsangebote – Wir bilden Sie zum Thema KI weiter

Wir möchten KMU dabei unterstützen, sich zum Thema Künstliche Intelligenz weiterzubilden und sich damit ideal auf den KI-Einstieg vorzubereiten. Dafür entwickeln wir derzeit neue KI-Schulungen, die eine Ergänzung zum etablierten Schulungsportfolio der Fraunhofer-Allianz Big Data und Künstliche Intelligenz bieten sollen.

Die Inhalte unserer neuen Schulungen befinden Sich derzeit noch in der Konzeptionierung und Abstimmung. Möchten Sie als Erste*r erfahren, wenn unsere Schulungsinhalte und -Termine feststehen? Dann melden Sie sich jetzt für unserem Newsletter an!

Aktuelle und folgende Angebote

Data Scientist Specialized in Trustworthy AI (15. - 19. März 2021)

Klicken Sie für mehr Informationen

Data Scientist Specialized in MLOps

Diese Schulung informiert über die Kernbereiche von MLOps, einem Vorgehensmodell für die Integration von Maschinellem Lernen in Produkten und Prozessen.

KI on the edge

In dieser Schulung lernen Sie, wie Sie KI- und ML-Methoden auf sog. Edge-Komponenten und in embedded systems einsetzen können, sowie welche Potenziale dieses Zusammenspiel birgt.

Haben Sie Interesse an unseren Schulungen?

Dann nehmen Sie gerne jederzeit Kontakt mit uns auf!